14 Tage Held*Innen-Kraft trainieren

Am 8. März ist Welttag der Frauen.
Motto der Held*Innen 2021: Aufhören zu glänzen- Anfangen zu leuchten!

Heldenkraft stärken mit dem 14 -Tage-Training

14 Tage raus aus deiner Komfortzone!

Die offensichtlichste, die wichtigste und die elementarste Kraft des Helden ist: Mut.

Es braucht Mut, um Neues zu wagen. Mut kann trainiert werden.

Referenzerfahrungen zu kreieren hilft Dir, zu wissen, dass Du mutig bist, und dass Dir viel mehr möglich ist, als das, was Du bisher für möglich gehalten hast. Deshalb brechen wir auf ins 14-tage-Trainingslager für den Mut und deine Heldenkraft.

Dafür sind 3 Schritte täglich essentiell:

  • Du wählst Deine Herausforderung.
  • Du tust es.
  • Du würdigst diesen Schritt. Du teilst Dich mit, oder belohnst dich.

Für Frauen, die 14 Tage lang miteinander ihrem inneren Leuchten mehr Raum geben wollen

Sei 14 Tage mit der Kraft deiner inneren Held*In.
Was ist der Held, die Heldin?

Der (archetypisch männliche) Held ist der innere Teil, der sich entschließt dem Ruf zu folgen. Die Held*In lauscht dem Ruf, öffnet sich für den Ruf des Lebens und die Frage: „Wohin ruft mich das Leben?“ „was ist mein Beitrag für die Welt?“
Die Held*In lauscht nach Innen, öffnet sich für die Stille und fragt sich: „Was ist mein Ruf?“ Der innere Anteil, den wir die Heldenkraft nennen, ist die Seite, die JA zum Leben und zu Lebendigkeit sagt, die mutig voranschreitet, und voller Lebenslust, Liebe und gesundem Veränderungswillen ist.

Eine Quelle, aus der sich diese Kraft speist, ist der nahe und wohltuende Kontakt mit dem, was wir als „innersten Kern“, die „Seele“, das „höchste Selbst“ bezeichnen können, im professionellen Kontext wird es eher „höchstes Potential“ genannt oder auf persönliche Eigenschaften festgelegt.
Bei persönlicher Weiterentwicklung, bei der Pflege der körperlichen und geistigen Gesundheit, in Übergangsphasen oder bei einer beruflichen Neuorientierung ist es ein ErfolgsFaktor, ob Du mit Deiner Heldenkraft in guter Verbindung bist.
Ich lade Dich ein, eine sehr personliche Challenge für Dich zu kreiren, und dabei miteinander in Verbindung zu sein.

Fühl Dich herzlich eingeladen.

Bei der Aktivierung der heldenhaften Ressourcen, bei der Beschäftigung mit Visionen und Zielen wird der Dämon, der innere Saboteur sich melden und Zweifel säen.

In dieser Phase des Aufbruchs, wenn dem Ruf/ gelauscht, der Held erforscht und Ziele gesetzt werden, gilt es, sich zunächst klar auf Ressourcen- und Lösungsorientierung fokussieren, zu einem anderen Zeitpunkt die dämonische Seite der Selbstsabotage näher beleuchten. Auch wenn eine künstliche, zeitliche Trennung der beiden Pole Held und Dämon kurzfristig unterstützend sein kann, ist es mittelfristig und generell nur möglich beide gleichzeitig zu entwickeln.

Focus dieser 14 Tage ist daher: Entscheidungskraft, Tatkraft, Erfolgsbewusstsein, Erforschung des inneren Mikrokosmos während die Komfortzone gedehnt wird.

Wie ? – Im Kurs treffen wir und online. Beim Startschuss bekommst Du den wesentlichen Input, den Kurskompass, die Termine für weitere Treffen und den Zugang zu allen Materialien mit denen Du entweder alleine, oder mit Buddy arbeitest. Das Treffen am Tag 2 dient dazu, dass Du deinen sehr individuellen Weg kreiren kannst, und um einen Buddy zu finden. Denn wir sind gemeinsam stark. Jeder für sich, und doch zusammen. Du wirst auf allen Ebenen angesprochen und bewegt. Rational-kognitiv, denn wir sind so herrlich trainiert in der Analyse. Das nutzen wir. Emotional-Gefühlvoll, denn wir sind lebendige Wesen, die sich auch so fühlen wollen. Physisch-konkret, denn Körperlichkeit vervollständigt und hütet unser geistiges Wesen.

Treffen mit der ganzen Gruppe, Treffen für gemeinsame geführte Meditationen und Treffen mit deinem Buddy sowie Übungen für deine Solo-Zeit ergeben einen sinnvollen Mix, so dass dein Programm reichhaltig und vor allen nachhaltig Wirkung zeigt.

Termine:

Montag 8. März Startschuss – bis Sonntag, 21.3.2021
Tag 1: 11.00-12.30 / Tag 2: 18.30-20.00 / Tag 3: 11.00-12.30 / Tag 5: 11.00-12.00 etc.

nächste Termine:

Start: 1. Juli bis 15. Juli 2021

Start: 1. November bis 15. November 2021

Für die Anmeldung melde dich bitte per E-Mail oder Kontaktformular.